Startpunkten setzen

28-08-2020

Feature Friday

Hallo Metallmänner und -Frauen - Happy Feature Friday!
In diesem Feature Friday erklären wir eine bestehende Funktion, und zwar das Platzieren von Startpunkten für Ihre lasergeschnittene Platte.

In bestimmten Situationen ist es praktisch oder sogar notwendig, festzulegen, wo der Laser mit dem Schneiden der Platte beginnen soll. Indem Sie Ihrer Zeichnung Startpunkte in Sophia hinzufügen, legen Sie diese selbst fest. Dies ist sehr einfach und es müssen nur wenige Richtlinien berücksichtigt werden.

 
Warum sollte man in Sophia Startpunkte festlegen?

Um ein Element aus einer Platte zu schneiden, brennt der Laser zunächst eine kleine Öffnung durch die Platte, dies ist der so genannte Einstich. Dieser Startpunkt ist manchmal im Element zu sehen. Aus diesem Grund kann es in manchen Fällen interessant sein, die Position des Startpunkts selbst zu bestimmen.

Wie füge ich in Sophia Startpunkte hinzu?

1. Importieren Sie in Sophia (STEP oder DWG/DXF) einen Flächenbereich.
2. Im Registerblatt „Anfordern": Klicken Sie auf „Startpunkte platzieren".
3. Bewegen Sie die Maus zur gewünschten Position auf der Schnittlinie.
4. Der grüne Pfeil zeigt den Startpunkt auf der Schnittkontur an; klicken Sie, um den Startpunkt dort zu platzieren.

TIPP: Sie können auf diese Weise jeder Schneidekontur einen Startpunkt hinzufügen, sowohl für die Außenkontur als auch für Öffnungen und Aussparungen.

 

Wie entfernen Sie einen Startpunkt?

1. Bewegen Sie die Maus auf einen bereits platzierten (mit einem blauen Pfeil gekennzeichneten) Startpunkt.
2. Weisen Sie auf den Pfeil des Startpunkts, bis dieser rot wird.
3. Klicken Sie darauf, um diesen zu entfernen.

Startpunkt löschen

 

Welche Richtlinien muss die Position eines Startpunkts erfüllen?

Ganz einfach:

• Platten bis zu einer Dicke von 10 mm: Platzieren Sie den Startpunkt mit einem Abstand von 3 mm ab Seite oder Einheit.
• Platten ab einer Dicke von 10 mm: mindestens 5 mm Abstand
• Den Startpunkt nicht in die Mitte der Kontur einer schmalen Rille platzieren. Der Einstich muss immer senkrecht auf dem Startpunkt liegen, daher muss ausreichend Platz vorhanden sein.

 

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Wir erstellen diese Feature Highlights, um Ihnen dabei zu helfen, noch einfacher und effizienter mit Sophia arbeiten zu können. Vielen Dank für Ihre Zeit und bis zum nächsten Feature Friday. Sollten Sie noch Anmerkungen oder Fragen haben, dann senden Sie uns bitte eine Nachricht. Möchten Sie über neue und bestehende Features in Sophia® informiert werden? Dann abonnieren Sie am Ende der Seite unseren Newsletter!
 

Immer auf dem Laufenden bleiben?

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an – und wir sorgen dafür, dass alle Neuigkeiten direkt in ihrem Posteingang landen.

LinkedIn

Folgen Sie uns auf LinkedIn! Dann erhalten Sie alle Eilmeldungen direkt in Ihrer LinkedIn-Timeline.

247TailorSteel auf LinkedIn >>

Xing

Folgen Sie uns auf Xing! Dann erhalten Sie alle Eilmeldungen direkt in Ihrer Xing-Timeline.

247TailorSteel auf Xing >>

Ein Angebot anfordern?

Profitieren Sie auch von der Geschwindigkeit unserer Sophia®-Software:

Preise berechnen über Sophia®