Wie positionieren Sie ein Teil in einer Zeichnung?

02-11-2021

Die Art und Weise, in der Sie ein Teil in Ihrem Zeichenprogramm positionieren, wirkt sich auf die Berechnung in Sophia® aus. Wenn Sie ein großes Objekt zeichnen, zeigt Sophia® möglicherweise die Fehlermeldung an, dass das Objekt zu groß ist, obwohl Sie die Maximalabmessungen des Zuschnittes (2.980 x 1.480 mm) eingehalten haben. Das hängt mit der Positionierung zusammen. Dieses Problem lässt sich vermeiden, indem Sie anders zeichnen. In diesem Blog finden Sie Tipps dazu, wie Sie Ihren Entwurf so zeichnen können, dass er auf das Blech passt und einfach über Sophia® bestellt werden kann.

Bei unserem Customer Service melden sich ab und zu Kunden mit der Frage, wie es möglich ist, dass sie ein Produkt innerhalb der Richtlinien gezeichnet haben, dieses dann aber trotzdem nicht hochladen können. Letztendlich ist dann die Positionierung nicht richtig, wodurch das Produkt anscheinend nicht auf die eingesetzten Metallbleche passt. Das Problem lässt sich beheben, indem das Produkt in dem Zeichenprogramm gedreht und dann erneut gespeichert und in Sophia® hochgeladen wird.

Schauen wir uns als Beispiel diese Treppenwange an. Wenn Sie diese so zeichnen, wie sie in einem Haus eingebaut wird (mit der X-Achse und der Y-Achse schräg im Produkt), wird Ihre Datei von Sophia® zurückgewiesen.
Das lässt sich jedoch einfach verhindern, indem Sie die Zeichnung Datei in Ihrem eigenen Zeichenprogramm anpassen:

  • Öffnen Sie die Zeichnung in Ihrem Zeichenprogramm.
  • Drehen Sie die Treppenwange, bis das Produkt horizontal liegt (mit der langen Seite als Unterseite).
  • Speichern Sie die Zeichnung als DXF/DWG-Datei.
  • Laden Sie sie erneut in Sophia® hoch.

Sophia® akzeptiert die Datei  jetzt und leitet diese weiter. Durch die Positionierung liegt die Treppenwange besser auf dem Blech und der Auftrag kann verarbeitet werden.

Auch bei Abkantteilen können Probleme auftreten, wenn diese falsch in der Zeichnung positioniert sind. In dieser Situation können Sie Folgendes tun:

  • Öffnen Sie die Zeichnung in Ihrem eigenen Zeichenprogramm.
  • Drehen Sie das Produkt um seine Achse.
  • Speichern Sie das Produkt erneut.
  • Laden Sie es in Sophia® hoch.

Das Produkt kann jetzt problemlos hochgeladen und dann zur Machbarkeitsprüfung weitergeleitet werden. Anschließend können Sie in einer Minute Ihr Angebot erhalten und Ihr Produkt direkt bestellen.

Fragen?

Haben Sie noch Fragen zu dem Thema in diesem Blog oder können Sie Ihr Produkt nach dem Lesen dieses Blogs und dem Umsetzen der Tipps noch immer nicht hochladen? Wenden Sie sich dann bitte an unseren Customer Service. Sie erreichen uns unter  0800 7236205 oder über service@247tailorsteel.com.


Immer auf dem Laufenden bleiben?

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an – und wir sorgen dafür, dass alle Neuigkeiten direkt in ihrem Posteingang landen.

LinkedIn

Folgen Sie uns auf LinkedIn! Dann erhalten Sie alle Eilmeldungen direkt in Ihrer LinkedIn-Timeline.

247TailorSteel auf LinkedIn >>

Xing

Folgen Sie uns auf Xing! Dann erhalten Sie alle Eilmeldungen direkt in Ihrer Xing-Timeline.

247TailorSteel auf Xing >>

Ein Angebot anfordern?

Profitieren Sie auch von der Geschwindigkeit unserer Sophia®-Software:

Preise berechnen über Sophia®