U-Profil-Checker

29-03-2022

Angenommen, Sie haben eine Blechkonstruktion, die Sie abkanten möchten, und laden diese in Sophia® hoch. Sie erhalten dann jedoch die Meldung, dass diese Biegung nicht machbar ist. Das ist zwar ärgerlich, muss aber nicht unbedingt für Probleme sorgen. Mithilfe des U-Profil-Checkers können Sie nämlich eine Machbarkeitsprüfung ausführen. Diese Prüfung kann Ihnen dabei helfen, die Konstruktion so anzupassen, dass sie realisiert werden kann.

Was ist der U-Profil-Checker?

Der U-Profil-Checker ist ein Tool, mit dem kontrolliert werden kann, ob Ihr Produkt abgekantet werden kann. Während dieser Kontrolle wird geschaut, ob eine Kollision mit dem Werkzeug stattfinden würde. Mit anderen Worten: Kommt es bei Ihrem Entwurf zu einem Zusammenstoß mit unseren Maschinen? Wenn das so ist, wird bei der Anfrage in Sophia® der Fehlercode 1400 angezeigt. Das bedeutet, dass das Produkt nicht abgekantet werden kann. Sie müssen Ihren Entwurf dann anpassen.

Was kontrolliert der U-Profil-Checker bei Ihrer Konstruktion? 

Sie geben selbst die Daten in den U-Profil-Checker ein, die auf Ihren Abkantauftrag zutreffen. Anhand dieser Daten führt der U-Profil-Checker eine Machbarkeitsprüfung aus.

Materialart 

Als erstes müssen Sie eingeben, um welches Material es sich handelt: Stahl/Aluminium, Edelstahl oder hochfester Stahl (High Tension Steel). Dies geben Sie oben links in den U-Profil-Checker ein. Wissen Sie nicht, zu welcher Materialart Ihr Produkt gehört? Kein Problem! Der U-Profil-Checker enthält eine Materialliste, in der Sie das gewünschte Material nachschlagen können.

Blechdicke

Anschließend geben Sie die Blechdicke (S) ein. Diese kann zwischen 1 und 8 mm variieren. Die verfügbaren Dicken finden Sie ebenfalls in der Materialliste.

Außenbreite und Schenkellänge

Schließlich müssen Sie die gewünschte Außenbreite (B) und Schenkellänge A des Profils eingeben. Die Außenbreite ist der Abstand von der einen Außenseite zur anderen Außenseite des U-Profils, inklusive Materialdicke. Bei der Schenkellänge C gibt es keine Längenbeschränkung; diese kann beliebig lang eingezeichnet werden. Die maximale Länge der Schenkellänge A wird angegeben unter (MAX A=).

U-Profile Checker von 247Tailorsteel

Wie können Sie sehen, ob Ihre Konstruktion machbar ist?

Der U-Profil-Checker gibt an, ob Ihre Konstruktion machbar ist oder nicht. Ist er machbar? Dann bleiben die Felder mit den Werten blau. Ist der Entwurf nicht machbar? Dann wird das Feld oben rechts (MAX A=) rot. Sie müssen Ihre Konstruktion dann anpassen, bevor Sie sie in Sophia® hochladen können.

Laden Sie den U-Profil-Checker hier herunter

Tipp

Möchten Sie mehr über die Machbarkeitsprüfung wissen, die Sophia® für Sie ausführt? Dann empfehlen wir Ihnen unser Feature Friday 2. Darin wird in Wort und Bild deutlich erklärt, welche Abkantrichtlinien kontrolliert werden und wie ein eventueller Fehlerbildschirm aussieht.

Fragen? 

Haben Sie noch Fragen zu diesem Blog? Bitte kontaktieren Sie unseren Kundendienst unter der Telefonnummer 0800 723 6205 oder senden Sie eine E-Mail an verkauf@247tailorsteel.com.


Immer auf dem Laufenden bleiben?

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an – und wir sorgen dafür, dass alle Neuigkeiten direkt in ihrem Posteingang landen.

LinkedIn

Folgen Sie uns auf LinkedIn! Dann erhalten Sie alle Eilmeldungen direkt in Ihrer LinkedIn-Timeline.

247TailorSteel auf LinkedIn >>

Xing

Folgen Sie uns auf Xing! Dann erhalten Sie alle Eilmeldungen direkt in Ihrer Xing-Timeline.

247TailorSteel auf Xing >>

Ein Angebot anfordern?

Profitieren Sie auch von der Geschwindigkeit unserer Sophia®-Software:

Preise berechnen über Sophia®