Sophia-Code: 1504 Löcher innerhalb der Biegezone

24-02-2021 TIpps und Tricks

Seit dem Update im Juni 2020 überprüft Sophia® Ihren Entwurf auf die Machbarkeit. Anhand von sechs Regeln wird kontrolliert, ob Ihre Kant-/ Biegeteile in unserem Maschinenpark eventuell zu einem Konflikt führen. Wenn die Zeichnung Regel 5: Minimaler Abstand von Loch zu Biegelinie nicht erfüllt, wird der Fehlercode 1504 angezeigt. Dann befinden sich zu viele Unterbrechungen/Löcher innerhalb der Biegezone. Diese Meldung wird erst seit dem Update angezeigt. Es kann daher vorkommen, dass Sie diesen Fehler bei einem Auftrag sehen, der vor diesem Update problemlos von Sophia® akzeptiert wurde. Wir möchten Ihnen deshalb gerne einige Tipps dazu geben, wie Sie mit dieser Warnung umgehen können.

Meldung 1504

Der Fehlercode 1504 ist eher eine Warnung als eine Fehlermeldung. 1504 warnt Sie vor möglichen Abweichungen oder Verformungen von Löchern, weil sich zu viele Löcher innerhalb der Biegezone befinden. Dieses Risiko besteht aufgrund der Wärmeeinwirkung und des Abkantens des Materials. Wenn diese Meldung angezeigt wird, können Sie auf zwei Arten reagieren: Sie können die Warnung akzeptieren oder den Fehler beheben.

Fehlermeldung 1504

Warnung akzeptieren

Viele Kunden geben an, dass sie auf einmal eine Fehlermeldung bei Aufträgen erhalten, die sie bereits früher bei 247TailorSteel haben anfertigen lassen. Dadurch kann der Eindruck erweckt werden, dass das Produkt jetzt nicht mehr gefertigt werden kann. Das ist jedoch nicht so. Bei unseren Konstruktionsanforderungen oder der Machbarkeit hat sich nichts geändert; durch das Update Mitte 2020 wurde jedoch die Prüfung in Bezug auf die Machbarkeit aktualisiert. Dadurch werden Fehler möglichst bereits im Voraus angegeben. Ab Version 4.20.3.0 von Sophia® ist es möglich, die Meldung/Warnung 1504: Löcher innerhalb der Biegezone zu akzeptieren. Sie können davon ausgehen, dass Ihr Produkt auf dieselbe Weise gefertigt wird wie vorher. Sie müssen sich jedoch der Tatsache bewusst sein, dass mögliche Abweichungen/Verformungen auftreten können. Wenn Sie diese Warnung akzeptieren, können mögliche Abweichungen/Verformungen nicht als Reklamation anerkannt werden. Im Feature Friday wird das Akzeptieren dieser Warnung ausführlich behandelt.

Code 1504 beheben

Um sicherzustellen, dass Ihre Löcher nicht verformt werden, können Sie Ihren Entwurf auch anpassen und den Auftrag erneut abschicken. Auf dem Fehlerbildschirm wird angezeigt, was Sie tun können. Folgende Lösungen werden angeboten:

  • Biegelinie in der Höhe der Löcher einschneiden
    Wenn sich das Loch doch näher bei der Biegelinie befinden muss, kann ein Einschnitt auf der Biegelinie angefertigt werden.

Bedingungen für die Einschnittlinie:

  • Länge = Mindestens die Länge des Loches (A)
  • Breite = 0,8 x Blechdicke (B)

Bedingungen für die Einschnittlinie

  • Die betreffende Kantung flach lassen
    Um Ihr Produkt trotzdem bestellen zu können, können Sie die Kantung, die eine Kollision verursacht, flach einzeichnen; unten sehen Sie ein Beispiel dafür, wie die gelieferte Zeichnung aussehen muss.

    kollision - flansch flach lassen
  • Produkt flach bestellen
    Natürlich kann auch eine flache Abwicklung geliefert werden. Diese kann als DXF- oder als DWG-Datei in SOPHIA® bestellt werden.

Nachdem Sie den Entwurf angepasst haben, können Sie ihn wieder in Sophia® uploaden und bestellen.

Falls Sie noch Fragen zu den oben beschriebenen Lösungen haben, nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit unserem Kundendienst auf. Sie erreichen den Kundendienst unter der Nummer +49 322 210 929 60; Sie können selbstverständlich auch eine E-Mail senden an verkauf@247tailorsteel.com.


Immer auf dem Laufenden bleiben?

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an – und wir sorgen dafür, dass alle Neuigkeiten direkt in ihrem Posteingang landen.

Sozialen Medien

Folgen Sie uns in den sozialen Medien und Sie erhalten alle Eilmeldungen direkt in Ihrer Timeline.

Ein Angebot anfordern?

Profitieren Sie auch von der Geschwindigkeit unserer Sophia®-Software:

Preise berechnen über Sophia®