XML Import

24-12-2021 Feature Friday

Hallo an Alle, Happy Feature Friday! 

Im Feature Friday 16 haben wir darüber gesprochen, wie Sie Ihr Angebot für lasergeschnittene Metallteile einfach mit einer CSV-Datei anfragen können. In diesem Feature Friday zeigen wir Ihnen, wie Sie Bauteile mithilfe einer XML-Datei in Sophia importieren können.

Warum sollten Sie Bauteile als XML-Datei importieren?

Sie können die Bauteile für Ihre Angebotsanfrage schneller in Sophia importieren, wobei die erforderlichen Daten fehlerlos aus der XML-Datei hinzugefügt werden.

 

Was kann diese Funktion?

Mit einer XML-Datei können Sie sowohl einzelne Bauteile als auch die gesamte Zusammenstellung importieren. Erforderliche Daten wie Material, Dicke und Anzahl werden hiermit unmittelbar aus der XML-Datei übernommen. Der manuelle Import von Zeichnungen ist nicht mehr notwendig.

Sie können in Sophia einfach auf die Schaltfläche „Anfrage senden“ klicken, um das Angebot in Echtzeit berechnen zu lassen.

Was kann diese Funktion nicht?

Weitere Eigenschaften, die Sie in Sophia mit den Bauteilen verknüpfen möchten, müssen derzeit noch manuell in der Registerkarte „Anfragen“ in Sophia vorgenommen werden.

Diese beinhalten:

• Schneidgas wechseln (wenn möglich)
• Walz-/Schleifrichtung
• Kantenverrundung
• Materialzertifikat
• Andere manuelle Aktionen in Sophia (z.B. Löcher ignorieren, Startpunkte setzen)

Material Sophia®

Was ist eigentlich eine XML-Datei?

XML steht für „Extensible Markup Language“ und hat die Dateierweiterung .XML. Es handelt sich um eine Textdatei, in der die Struktur und die Merkmale eines Dokuments mit Hilfe von individuellen Labels beschrieben werden. Eine XML-Datei ist sowohl für Menschen als auch für Maschinen (Computer) lesbar.

Wie erstellt man eine XML-Datei?

Eine XML-Datei, mit der Sie Ihr Angebot in Sophia anfragen können, wird von einer anderen Softwareanwendung erzeugt. In der Regel ist dies Ihr eigenes ERP- oder PDM-System. Es ist möglich, selbst eine XML-Datei zu schreiben, aber das ist weniger interessant. Dann ist es besser, sich für eine Anfrage mit einer CSV-Datei zu entscheiden. 
 

Erste Schritte mit XML-Dateien

Bevor Sie Angebote mit einer XML-Datei in Sophia anfragen können, müssen Sie diese Option von 247TailorSteel aktivieren lassen. Senden Sie einfach eine E-Mail an verkauf@247tailorsteel.com
Sobald dies für Ihr Sophia-Konto aktiviert ist, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Dokument. Hier wird das Layout Ihrer XML-Datei beschrieben. Sie können dieses Dokument auch hier herunterladen.

Angebote mit einer XML-Datei anfragen

1. Klicken Sie auf der Registerkarte „Anfragen“ auf „Importieren“ und wählen Sie „XML-Datei importieren“
2. Wählen Sie die XML-Datei auf Ihrem Computer und bestätigen Sie mit „Öffnen“
3. Die vollständig ausgearbeitete Anfrage befindet sich auf der Registerkarte „Anfragen“ und ist bereit für die Berechnung.  
4. Fügen Sie die gewünschten manuellen Aktionen hinzu und klicken Sie auf „Anfrage senden“. Manuelle Vorgänge können sein: Schneidgas wechseln (wenn die Option verfügbar ist), Walz-/Schleifrichtung, Kantenverrundung, Materialzertifikat...
5. Sophia rechnet die Anfrage in Echtzeit aus und erstellt ein Angebot. Wenn es in der Anfrage Kant- oder Biegebauteile gibt, führt Sophia auch sofort den Herstellbarkeitsscheck für sechs Kantregeln durch. Weitere Informationen finden Sie in diesem Feature Friday. 

Sehen Sie sich das Video an, in dem Christian Schritt für Schritt zeigt, wie alles funktioniert.

Die Option „SendRequest“

Wenn Ihre Anfrage keine manuellen Optionen erfordert (siehe „Was kann diese Funktion nicht?“) dann können Sie in der XML-Datei die Option „SendRequest“ auf „1“ setzen. Dadurch wird die sofortige Berechnung des Angebots aktiviert, ohne dass Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" klicken müssen. Wenn Sie „SendRequest“ aktivieren, müssen Sie im Angebots-Pop-up nur noch Ihr Einverständnis mit den Lieferbedingungen überprüfen und auf „Angebot berechnen“ klicken.
Jetzt können Sie zwei weitere Optionen hinzufügen, nämlich:

• „Referenz“, mit der dem Angebot sofort die Referenz hinzugefügt wird, z. B. Ihre PO-Nummer.

• „Beschreibung“, mit der dem Angebot eine Beschreibung hinzugefügt wird.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wir bieten diese Feature Highlights an, damit Sie noch einfacher und effizienter mit Sophia arbeiten können.Vielen Dank für Ihre Zeit und bis zum nächsten Feature Friday. Haben Sie noch Anmerkungen und Fragen, senden Sie uns dann eine Nachricht.

Möchten Sie über neue und bestehende Features in Sophia® auf dem Laufenden bleiben? Abonnieren Sie dann unten auf der Seite unseren Newsletter!
 

Immer auf dem Laufenden bleiben?

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an – und wir sorgen dafür, dass alle Neuigkeiten direkt in ihrem Posteingang landen.

Sozialen Medien

Folgen Sie uns in den sozialen Medien und Sie erhalten alle Eilmeldungen direkt in Ihrer Timeline.

Ein Angebot anfordern?

Profitieren Sie auch von der Geschwindigkeit unserer Sophia®-Software:

Preise berechnen über Sophia®